Die Leidenschaft, die hinter einem alten Handwerk steckt - das Gespür für Tradition







Swiss Quality

Eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Herstellung von Molinari Sempione Schinken ist, dass der gesamte Prozess in einem eng umgrenzten Gebiet stattfindet, nämlich auf der Simplon-Südseite.

So wurden Düfte und Aromen einer überbordenden Landschaft bewahrt und das Simplongebiet im Wallis als Produktion und Reife Ort für Molinari Sempione gewählt. Die Qualität und die Auswahl des Schweinefleischs wurden den strengsten Kriterien unterzogen und es besteht ausschliesslich aus Schweizerfleisch.    

Der Wind durchweht die Alpenkräuter sowie die Lärchen und Tannenwälder rund um das Gebiet wo generell die Molinari Sempione ihre Produktion hat. So entsteht eine würzige und trockene Luft, der sich ideal zur Reifung der Produkte von Molinari Sempione eignet.


Das Schwein

Ein Schwein zur Herstellung für Molinari Sempione Produkte muss speziellen Anforderungen genügen. Es muss aus kontrollierten Schweizerbetrieben stammen, ist einer bestimmten Rasse zugehörig und darf 15 Stunden vor dem Schlachten nichts gefressen haben.

Reifung , Alterung und Qualitätsgarantie.

Im siebten Monat tritt der Schinken in eine sehr wichtige Phase ein. Dazu wird der Reiferaum weniger belüftet und verdunkelt. Hier vollziehen sich wesentliche biochemische und enzymatische Prozesse, die letztlich den Geschmack, die Aromen und die Bekömmlichkeit des Molinari Sempione Schinken mitbestimmen. Der Gewichtsverlust in dieser Phase beträgt weitere fünf Prozent.

Jetzt sind mindestens zwölf Monate vergangen. Der Schinken wird nun bezüglich Reifegrad, Aroma und Qualität getestet. Wenn die Molinari Sempione Schinken diese Tests bestanden haben werden diese fachgerecht zerlegt und sofort portioniert damit der Geschmack und Qualität erhalten bleibt. 

Die Bezeichnung Molinari Sempione ist exklusiv den Schinken, Salametti, Coppa und Pancetta vorbehalten. Das Produkt welches dieses Warenzeichen hat, besitzt ein hochstehendes, natürliches Produkt.
















Auch ein hervorragendes Produkt der Molinari Sempione sind die Salami, Coppa und der auf italienische Art hergestellte Speck (Pancetta).  

Trüffelschinken reift 16 Monate

Zusammensetzung: Schweinefleisch, Meersalz, Trüffel

Besonderes: Ist leicht verdaulich und aufgrund seines hohen Proteingehalts und der natürlichen Protolyse ein ausgewogenes Nahrungsmittel. Es ist besonders für Kinder, Sportler und Senioren geeignet. Es wird von Sportlern wegen seiner entgiftenden und ermüdungsmindernden Wirkung von Aminosäuren wie Valin, Leucin und Isoleucin geschätzt, was u.a. eine schnellere Erholung der Muskeln nach einer starken Belastung bewirkt.

24 Monate luftgetrockneter Rohschinken vom Kräuterschwein

Molinari Sempione Rohschinken vom  Kräuterschwein wird an der frischen Luft getrocknet. 

Molinari Sempione hat als Produzent noch einen traditionellen Holzstall, die traditionelle Bauweise ermöglicht die Luftzirkulaiton zwischen den Balken - so wird die unbegrenzt frische, trockene Luft der Simplonberge genutzt. 

Molinari Sempione Rohchinken vom Kräuterschwein wird nicht geräuchert.  

Herkunft: 100% kräutergefüttertes Schweinefleisch aus kontrollierten Schweizer Betrieben

Ort der Herstellung: Kanton Wallis auf der Simplon-Südseite auf 1479 m Höhe

Zusammensetzung: Schweinefleisch aus Kräutermast, Meersalz, Schweinespeck

 TROCKENFLEISCH  

MOLINARI SEMPIONE

Das Trockenfleisch Molinari Sempione wird ausschliesslich aus Schweizer Rindfleisch hergestellt.
Es ist nicht geräuchert. Die Fleischstücke werden sorgfältig ausgewählt. 

Die Stücke werden mit einer Salz- und Gewürzmischung umhüllt, d.h. nur natürliche Produkte ohne Nitritpökelsalz, ohne Emulgatoren oder Geschmacksverstärker, ohne Laktose und ohne Gluten. Jedes Stück Walliser Trockenfleisch ist somit das Produkt eines einzigartigen Know-hows, das auch für den unverwechselbaren Geschmack sorgt.


Luftgetrockneter Speck aus der Simplonregion

Unser  Trockenspeck Molinari besteht aus 100% Schweizer-Fleisch und wird in unserer Fleischtrocknerei auf 2005 m.ü.M an der trockenen Bergluft des Simplongebiets veredelt. Während des Reifeprozesses von verliert das Stück fast die Hälfte seines Frischgewichtes und erhält durch den Wasserentzug des Fleisches sowie durch das Würzen von einheimischen Kräutern den typischen Geschmack von echtem Walliser Trockenspeck. 

Trockenspeck 

MOLINARI SEMPIONE

Diese altbewährte Walliser Tradition des Konservierens «Einsalzen und Lufttrocknen von Fleisch» 

zelebriert und würdigt die Metzgerei Molinari Sempione aus tiefster Überzeugung. 

Daraus entstehen typische , schmackhafte Fleischerzeugnisse nach Walliser Handwerkskunst.

Randenwurst Molinari

Molinarlini

Badner Hauswurst

Walliser Hauswurst mit Aprikosen

Salami Tartuffo

Salami Molinari

Salami Zia Serena